Machen Sie erstaunliche Unterwasser-Pool-Fotos

Eines der besten Fotoalben, die ich je durchgeblättert habe, sind die Sommerfotosammlungen meines Cousins, die mit Unterwasserfotos von Kindern, Freunden und der Familie gefüllt sind.

Im Laufe der Jahre ist sie wirklich gut in Poolbildern geworden. Also fragte ich sie, ob sie Tipps zur Unterwasserfotografie geben könne.

Sie möchte namenlos bleiben, aber ihre https://whirlpools.org/whirlpool-badewanne-test/ Geheimnisse werden jetzt enthüllt ~ 5 Tipps für fantastische Poolfotos!

Holen Sie sich das richtige Licht

„Das wichtigste Element ist Ihre Beleuchtung, also versuche ich, mittags zu fotografieren oder wenn die Sonne direkt auf den Pool scheint. Wenn die Sonne schräg kommt, schießen Sie unbedingt auf die beleuchtete Seite des Pools. “ Sie sagte. Ich fragte sie, ob sie jemals Nachtpoolbilder gemacht habe und wie sie ausgehen würden. “Sie können tatsächlich einige sehr unheimliche Bilder machen, wenn Sie das wollen, indem Sie nachts mit dem Pool- oder Terrassenlicht fotografieren, um ein Leuchten zu erzeugen, aber … ich normalerweise nicht …” OK, ich verstehe, Nehmen Sie Ihre Bilder am helllichten Tag auf.

Bleib an der Oberfläche

“Die Beleuchtung ist am besten in den ersten zwei Fuß unter der Oberfläche, und ich liebe es, eine farbenfrohe Reflexion von der Unterseite des Wassers einzufangen.” Also keine Deep-End-Fotos, fragte ich? „Sicher, du kannst am tiefen Ende schießen, aber je tiefer du gehst, desto mehr neigt das Bild dazu, sich auszuwaschen. du verlierst Farbe und Kontrast. “

Holen Sie sich Nahaufnahme

Weit entfernte Poolbilder? Nein, nein. “Machen Sie Nahaufnahmen mit Ihren Motiven und füllen Sie den gesamten Rahmen mit ihnen.” Dies hilft auch, den Schärfeverlust zu vermeiden, indem Bilder durch Wasser aufgenommen werden. “Je weiter Sie entfernt sind, desto unschärfer sind die Bilder”. Aktionsfotos oder mehrere Motive im Bild erfordern möglicherweise mehr Abstand, versuchen jedoch dennoch, den Rahmen mit Ihren Motiven zu füllen. und denken Sie daran, sich aktiv unter Wasser zu bewegen, um die besten Aufnahmen zu machen.

Fertig, fertig, Action!

Lieblingsposen oder Action-Bilder? Ich fragte. Sie lachte und sagte: „Ich mache immer einige Sky-Diver-Posen, bei denen ich ihnen sage, sie sollen sich so verhalten, als würden sie mit ausgestreckten Armen durch die Luft fallen. Oder manchmal sage ich ihnen, sie sollen so tun, als würden sie schwerelos im Weltraum schweben. “

Sie mag auch Saltos unter Wasser, den Superman (Wall Push-Off) oder jede trockene Landhaltung, die unter Wasser gemacht werden kann. “Blasen von einem Sprung in den Pool oder beim Rutschen https://whirlpools.org/aufblasbarer-whirlpool-test/ in den Pool können dramatisch sein, aber manchmal muss man zehn Aufnahmen machen, um ein gutes Foto zu erhalten.”

Unterwasser Requisiten

Achten Sie darauf, dass Sie nichts Scharfes in den Pool bringen, insbesondere bei Vinyl-Pools. Keine Glas-, Metall- oder öligen Gegenstände (wie Fahrräder). „Wir haben Poolbilder mit Hüten, Tennisschlägern oder einem Skateboard gemacht, aber nichts Großes. Vor zwei Jahren habe ich mit den Kindern in Halloween-Kostümen ein paar Fotos gemacht und meinen Mann in seinem Business-Anzug fotografiert und eine Pose unter Wasser gemacht – er hat sie auf seine Visitenkarte geschrieben. “ Lol, künstlerische Bilder von Menschen unter Wasser in Kleidung sind für Fotografen wie Elena Kalis eigentlich ein ganzes Geschäft .

Spezielle Poolfotografie-Ausrüstung?

Ich fragte, ob es spezielle Ausrüstung gibt, die für großartige Unterwasserpoolfotos benötigt wird. “Nicht wirklich, ich benutze manchmal einen Schnorchel, oder du kannst einfach den Atem anhalten.” Welche Kamera benutzt du? Ich fragte. “Canon DSLR, mit einem Weitwinkelobjektiv, natürlich in einem wasserdichten Gehäuse”, sagte sie. “Aber Sie können ein iPhone verwenden, in einer wasserdichten Hülle, ich höre, sie machen großartige Bilder unter Wasser.” Benutzt du einen Blitz? Ich wollte wissen. “Der Blitz der meisten Telefone oder Kameras ist unter Wasser nicht hell genug, um wirklich große Unterschiede zu erkennen …”. Profis verwenden Unterwasser-Blitzlichter und / oder große Lampen auf dem Deck, die in den Pool scheinen.

Weitere Tipps zur Poolfotografie?

„Wenn Sie Kinder und auch Erwachsene fotografieren, erinnern Sie sie daran, die Augen zu öffnen und zu lächeln und direkt in die Kamera zu schauen. Gruppenaufnahmen sind großartig, aber Sie müssen möglicherweise ein Dutzend Aufnahmen machen, um eine zu erhalten, bei der jeder die Augen offen hat und ein breites Lächeln hat. Klicken Sie also weiter auf den Auslöser! Oh, und sag ihnen keinen ‘Kugelfisch’… “(Wangen voller Luft und geschürzter Lippen).


Danke, Cuz! Bewährte Methoden, um erstaunliche Fotos von Unterwasserpools zu machen. Wenn Sie eine Kamera haben, besorgen Sie sich eine wasserdichte Hülle und einige willige Motive – und beginnen Sie mit Ihrem eigenen Fotoalbum mit coolen Poolbildern!